Mittwoch, 13. Mai 2015

Review [ Garnier - Mizellen Reinigungswasser ]

Hallo zusammen.

Heute mal wieder ein Post in dem ich euch eine kurze Review zu einem Produkt gebe. Sowas mache ich wie ich selbst bemerkt habe viel zu selten, aber ich werde das aufjedenfall ändern. Es gibt einige Tops und leider auch ein paar Flops die ich euch gerne mit teilen würde.


Heute beginne ich deshalb mit dem überaus gehypten Mizellen Reinigungswasser von Garnier.
Mit knapp 5€ für 40ml ist dies ein, wenn man sparsam damit umgeht, im wie ich finde grün liegenden Produkt. Anfangs wurde immer gesagt das dies ein Dupe zum sehr bekannten Bioderma Mizellwasser sein soll. Ob dies nun wirklich so ist kann ich nicht beurteilen, da ich eben nur dieses von Garnier besitze.

Durch die vielen Positiven Kommentare zu diesem Produkt war ich sehr neugierig und musste es mir natürlich sofort kaufen. Ich nahm das Wasser für Trockene Haut, da ich generell eher zu dieser neige.
Anfangs war ich mehr als begeistert. Das Augen Make Up ging super einfach weg. Es brannte weder in den Augen noch hatte ich nach der Anwendung einen fettigen Film auf der Haut.  Trotzdem reinigte ich nach jeder Anwendung mein Gesicht noch mit klarem Wasser. Einfach aus Gewohnheit.

Eine Zeit lang war ich damit auch mega zufrieden, doch irgendwann bekam ich an zwei, drei Stellen extrem Trockene und gerötete Haut. Zuerst dachte ich das liegt an der Tagescreme die ich benutze aber da ich diese schon länger in Verwendung hatte konnte sie es also garnicht sein. Nach längerer Überlegung viel mir das Reinigungswasser ein. Dieses verwendetet ich ja nun noch nicht als zu lange. Deshalb nahm ich dieses Produkt erst einmal nicht mehr und schwupps waren die roten, trockenen Stellen weg.

Fazit: Alles in allem hält dieses Produkt was es verspricht. Jeder sollte es mal getestet haben. Ich mochte es eigentlich sehr gerne bis dann meine Haut nicht mehr wollte. Ich empfehle dieses Produkt aber nur zu 50%. Wenn ihr die möglichkeit habt dieses Produkt zu testen dann würde ich euch dies aufjedenfall empfehlen zu tun. Erst nach einiger Zeit bemerkte ich bei mir diese Hautirritationen. Nun weiß ich also das ich es mir nicht nachkaufen würde. 

Eure Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen